Trendfarbe – Shades of Pink

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit für einen Fashion Beitrag. Wie jedes Jahr im Frühling sind dieses Jahr wieder frische Farben angesagt. Mein Alltime-Favorite sind verschiedene Pink und Rosa-Töne. Sie lassen sich gut zu vielen anderen Farben kombinieren, wie zum Beispiel weiß, grau, beige, schwarz und verschiedene Jeans-Töne. Diese Farbe lässt einen immer Frisch aussehen und selbst mit rot kann man rosa mittlerweile super gut kombinieren.

Große Auswahl an verschiedenen Pink Tönen

Mittlerweile halte ich meine Garderobe sehr schlicht, in den oben genannten Farben. So kann ich je nach Saison einfach mit ein paar Einzelteilen in frischen Farben, wie zum Beispiel pink und rosa aufstocken und meine Garderobe so ganz einfach anders aussehen lassen.

Auf meiner Suche nach passenden Einzelteilen bin ich auf ein paar tolle, lässige Blusen und traumhaft schöne Kleider gestoßen, die ich euch hier gerne Zeigen möchte. Egal, ob mit einer weißen Stoffhose, einer hellen Jeans oder luftigen, hellen Röcken kombiniert, rosane Blusen machen immer etwas her. Die Farbe wirkt verspielt und dennoch edel. Im rosanen Kleid kann man nichts verkehrt machen. Dazu eine hübsche Frisur, wie lässige Beachwaves und es ist egal, ob du sportliche Sneakers, niedliche Ballerinas oder chice Sandalen dazu trägst.

Passende Accessiores

Zu diesen besonders, zarten und frischen Looks kominiere ich gerne Accessiores in warmen Farben. Goldener und auch rosegoldener Schmuck passt super zu rosanen Tönen. Taschen kominiere ich gerne in einem Klassischen beige oder einem cleanen weißton. So kann man sicher sein, dass der rosane Farbtupfer ein richtiger Hingucker wird.

Mein Tipp: Suche dir ein schönes, rosanes/pinkes Teil aus, das du auf jeden Fall kombinieren möchtest und “baue” dein Outfit drum herum auf, sodass dein Keypiece im Mittelpunkt steht.

 

Habt einen schönen Start in den Frühling.

 

xx, eure Vicky

 

Merken

Merken

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.