ALADDIN

Hallo ihr Lieben,
ich hatte vor 2 Wochen das Glück, für euch das Musical ALADDIN testen zu
dürfen.
Seit meiner Kindheit liebe ich alle Disneyfilme und jetzt wo mein Sohn da
ist gibt es noch einen guten Grund, sie mir Immer wieder anzuschauen.
Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut, als ich gefragt wurde, ob ich
nicht Lust hätte, mir das Musical mal anzuschauen.

Das letzte Mal, dass ich Aladdin geguckt habe, ist schon eine Weile her.
Ich bin ohne große Erwartungen in das Musical gegangen, weil ich mich
ehrlich gesagt an kein einziges der Lieder aus dem Film erinnern konnte.
(shame on me)
Als wir es dann losging, erinnerte ich mich tatsächlich an jedes einzelne
dieser Lieder und hatte bei jedem Lied diesen
"Aaah, das Lied ist aus Aladdin?"-Effekt :D
Neben den tollen Liedern und Kindheitserinnerungen haben mich besonders
das Bühnenbild und die zauberhaften Kostüme verzaubert.
An den Kostümen erkennt man einfach die Liebe zum Detail, allein schon
durch die ganzen aufgestickten Perlen.
Das Bühnenbild war wirklich atemberaubend. Einerseits so schön bunt, wie
in 1001 Nacht und andererseits so wunderschön rein, wie der Palast der
Prinzessin.

Ich kann euch auf jeden Fall nahelegen, wenn ihr mal in Hamburg seid
Karten für Aladdin zu bestellen und es euch anzusehen.
Ich war damals bei Tarzan und so hellauf begeistert, dass ich eigentlich
dachte, meine Erwartungen könnten nicht mehr übertroffen werden, aber
Stage Entertainment hat es wieder mal geschafft :D



aladdin-musical- aladdin-musical- aladdin-musical-1
Folge:

3 Kommentare

  1. 7. Dezember 2016 / 14:29

    Super schöner Beitrag meine Liebe 🙂
    Ich möchte dort auch unbedingt mal hin.
    Habe bisher nur gutes gehört.

    Liebst,
    Mandy von https://fineliving.live/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.